„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite.

Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“

Politisch demokratische

Meinungsbildung!

BMG: Was macht die Pharmaindustrie mit unserem Geld?

Natürlich ist die Pharmaindustrie ein Segen für die Menschheit, aber wie so ziemlich alles, wo es um viel Geld geht, hat sie sich in den letzten Jahrzehnten in ihren eigenen Strukturen korrumpieren lassen. Das Thema ist eigentlich zu komplex, um es hier zu behandeln, aber ein Versuch ist es wert. Welche Mittel also gibt es, um die Missstände abzumildern? Es stehen ihnen 5 Vorschläge bzw. Stimmen - die sie beliebig verteilen können - zur Verfügung!

1

Stimme

Kommentare (0)Pfizer entwickelt keine neuen Antibiotika Medikamente mehr. Und das im Zeitalter Multiresistenter Keime. Das kann für uns alle sehr eng werden.
1

Stimme

Kommentare (0)Solange die Pharmaindustrie die Fortbildungsseminare für Ärzte finanziert und Boni zahlt, wenn ihre Medikamente von den Ärzten verschrieben werden, bleibt das System unkontrollierbar.
Anonym
1

Stimme

Kommentare (0)Die Krankenkassen müssen weiterhin kontrollieren, ob neue teurere Medikamente einfach alte und genau so gute ablösen dürfen!
5 Stimmen übrig