„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite.

Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“

Politisch demokratische

Meinungsbildung!

Ihre Meinung ist gefragt! Wir erinnern erneut daran, dass wir alle das selbe Interesse haben, die Lebensumstände für alle zu verbessern und dies in Ruhe und mit Humor hier diskutieren. Politische Meinungsbildung braucht Geduld, denn der Weg ist das Ziel, warum also streiten, wenn wir gemeinsam viel schneller unsere Köpfe zusammenstecken können, um Synergien zu finden? Mit ihrer Beteiligung stimmen sie unseren Datenschutzbestimmungen zu! 

Bei all unseren Tools zur Ideenfindung stehen ihnen 5 Stimmrechte - die sie beliebig verteilen können - zur Verfügung!

Klicken sie dafür auf das  Symbol! Für die grafische Darstellung des aktuellen Zwischenergebnisses nutzen sie das  Diagramm!

 

BMWI: Ökologische Energiewende intelligent gedacht!

Zur Zeit werden ganze Landstriche dem Erdboden gleich gemacht, um die Energietrasse der Windparks in der Nordsee bis nach Baden Württemberg vorzubereiten. Außerdem werden vielerorts Wälder gerodet, um dort Windkrafträder aufzubauen. Und der vorzeitige Rückbau der Atomkraftwerke produziert Unmengen von zusätzlichem Sondermüll. All dies entspricht der grünen Politik, die so großes Interesse daran haben den Hambacher Forst zu schützen, weil ja Braunkohlekraftwerke angeblich solche Dreckschleudern sind. Was aber bedeutet intelligente ökologische Energiewende wirklich, wenn man die Bevölkerung einmal zu Wort kommen lassen würde. Wie gehabt hat jeder 5 Stimmrechte für Vorschläge oder für sein Voting, um an diesem Ideenwettbewerb Teil zu nehmen.

1

Stimme

Kommentare (0)Die Energiewende in Deutschland ist eine einzige Unverschämtheit. Ein Flickenteppich ohnegleichen, mit Aktionismus in der Wärmedämmung von Häusern, pleite gehenden Solarstrom Firmen, die Umwelt verschandelnden Windkraftanlagen, unbezahlbaren Stromtrassen, abgestraften Gas Pipelines, Verschrottung der sichersten Atomkraftwerke, Rebellion gegen den günstigen Braunkohletageabbau, und der Kampfansage an den Energie effizienten Dieselmotor. Demnächst werden Schokoriegel und zu dick belegter Pizzateig [Mehr...]verboten.+Und+alles+nur%2C+weil+es+in+unserem+Land+das+Traumata+gibt%2C+sich+selbst+bestrafen+zu+m%C3%BCssen%2C+weil+die+Reformation+und+die+Aufkl%C3%A4rung+in+Deutschland+zum+dritten+Reich+der+Selbstkasteiung+gef%C3%BChrt+hat%2C+welches+Europa+in+Schutt+und+Asche+gelegt+hat.+Deshalb+sich+bitte+mit+L%C3%B6sungen+f%C3%BCr+die+Energiewende+am+Ausland+orientieren.
1

Stimme

Kommentare (0)Intelligente Energiewende würde versuchen, die Verbraucher von Energie nicht noch zu vermehren. Aber obwohl wir seid Jahren gegen die Bevölkerungsexplosion arbeiten und die Bevölkerungsanzahl der Deutschen sogar schrumpfen lassen, macht man uns jetzt dafür Vorwürfe, weil die Rentenkurve und der Generationsvertrag darunter leidet. Diese Ideologie des grenzenlosen Wachstums der Kanzlerin als einzige Lösung die Wirtschaftsprobleme Europas zu lösen ist vollkommen unökologisch.
5 Stimmen übrig


Gerne können sie eigene Vorschläge mit zur Abstimmung bringen! Fügen sie dafür eine neue Antwort hinzu oder schicken sie uns ihre Idee mit der Kommentarfunktion unten auf der Seite, damit wir sie hinzufügen können. Auch die Beiträge in unserer Mediathek können diskutiert werden oder bewerten sie mit ihren fünf Stimmrechten diese mit ihrer Punktevergabe. Weiter Vorschläge von interessanten Medienbeiträgen für die Mediathek nehmen wir gerne auf. Schicken sie uns dafür den Link, damit wir ihn hinzufügen können.

Mediathek

Mediathek: BUNDESMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT & ENERGIE: ENERGIEWENDE

Die Mediathek zur politisch demokratischen Meinungsbildung erfüllt den Zweck, sich ein Bild zu machen, wie in den Medien das jeweilige Thema diskutiert wird, um Informationen zu erhalten, eigene Entscheidungen zu treffen! Wenn sie ihrerseits interessante Beiträge gefunden haben, schicken sie uns den entsprechenden Link mit der Kommentarfunktion unten auf der Seite zu! Danke.

1

Stimme

Kommentare (0)DOKU] - Zwischen Wunsch und Wirklichkeit
1

Stimme

Kommentare (0)Versinkt die Energiewende im Chaos? | Harald Lesch
1

Stimme

Kommentare (0)Windkraft? Nein Danke! - Dr. Detlef Ahlborn & Dr. Stephan Kaula bei SteinZeit
0

Stimmen

Kommentare (0)Marc Jongen (AfD) über FridaysForFuture-Bewegung
0

Stimmen

Kommentare (0)Grüne Energiewende und zu was sie geführt hat:
5 Stimmen übrig


You have no rights to post comments

Stimmen sie jetzt ab! Ihnen stehen 7 Stimmen zur Verfügung, die sie so verteilen können, wie sie wollen! Die Auswertung ist transparent und einsehbar mit klicken auf das Diagramm-Icon rechts! Für Konterfei der Kandidaten erneut auf das Icon klicken!

-
Welchem Politiker trauen sie am ehesten zu, die Zeichen der Zeit zu erkennen, die Instrumente und Organisationsformen unserer Demokratie in Deutschland effizienter, gerechter und transparenter zu machen?
-
Um ihre Stimme zu vergeben, klicken sie mit ihrer MAUS auf das + Zeichen!

+
Wolfgang Schäuble
36 Stimmen
+
Ursula van der Leyen
2 Stimmen
+
Unserer Bevölkerung
53 Stimmen
+
Svenja Schulze
1 Stimme
+
Sahra Wagenknecht
21 Stimmen
+
Robert Habeck
9 Stimmen
+
Jens Spahn
3 Stimmen
+
Horst Seehofer
9 Stimmen
+
Heiko Maas
6 Stimmen
+
Frank Altmeier
3 Stimmen
+
Christian Lindner
18 Stimmen
+
Bernd Baumann
39 Stimmen
+
Annegret Kamp-Karrenbauer
3 Stimmen
+
Andreas Scheuer
9 Stimmen
+
Andrea Nahles
9 Stimmen
+
Alice Weidel
34 Stimmen
7 Stimmen übrig