„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite.

Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“

Politisch demokratische

Meinungsbildung!

Das transatlantische Bündnis!

Kaum etwas beschäftigt das Auswärtige Amt zur Zeit so sehr, wie die Neuordnung des transatlantischen Bündniss. Angestoßen von Donald Trump und auch dem Brexit muß Europa sich neu positionieren, mit welchem Selbstbewußtsein wir den Veränderungen in der Welt begegnen. Es stehen ihnen 5 Vorschläge bzw. Stimmen zur Verfügung, sich an diesem Ideenfindungsprozeß zu beteiligen!

1

Stimme

Kommentare (0)Europa ist und bleibt das demokratisch gerechteste Vorbild für andere Staatengemeinschaften und Regierungen. Permanent versuchen unsere Regierungen im Dialog mit den Interessen ausländischer Staaten nach Lösungen und Kompromissen zu suchen. Genau diese Stärke sollten wir weiterhin im transatlantischen Bündniss selbstbewußt zeigen!
1

Stimme

Kommentare (0)Europa muss dringend lernen, auch mal an sich zu denken. Jetzt versuchen uns die Amerikaner sogar die Gas Pipeline durch die Ostsee nach Russland verbieten zu wollen, immer Angst um die Macht ihres Petrodollar.
Anonym
5 Stimmen übrig